Feeds
Artikel
Kommentare

Archiv 2010

1.Winterturnier

psv015

Was gab’s am 1.Advent bei vielen Tennisspielern zum Frühstück ?

Richtig !  Weckmänner !

Wie schon der Stammtisch im Korfu  am Vorabend , war auch das 1.Turnier der Wintersaison 2010/2011 gut besucht.
Jeder Teilnehmer bestritt vier 40-Minutes Matches im Mixed , bevor die Sieger feststanden .

Und wer hätte  vorher  gedacht, dass trotz den vielen jungen Medenpielern  Klaus Bätz,  der älteste Teilnehmer, ungeschlagen  einen großen Weckmann mit nach Hause nehmen würde ?

Super gespielt ! Herzlichen Glückwunsch Klaus !

 

 

Jahresabschlussfeier im Parkhotel

13. November 2010

Die Jahresabschlussfeier  fand in diesem Jahr wieder im Parkhotel statt.
Dass es hier um ein besonderes  Highlight im PSV Veranstaltungskalender handelt, zeigt die hohe Teilnehmerzahl.
Über hundert PSV’ler und Freunde wollten teilnehmen. Leider konnten aus Kapazitätsgründen nicht alle Interessenten berücksichtigt werden.
Sind bei anderen Veranstaltungen  die Herren des Festausschusses sehr gefragt (Tische rücken, Zelte aufbauen, Grillen…) so liegt die Organisation eines solchen Festes gänzlich in den Händen der Festausschuss-Damen.
Und die hätte besser nicht sein können :  Die Menueauswahl war perfekt und die Band lockte bis in die Morgenstunden die Anwesenden aufs Tanzparkett .
Der Glockenauftritt  der „Strietjöckelladies“  sorgte für großen Applaus und zeigte wiederum , dass Tennisspielen jung und fit hält .
Unser Festausschuss plant schon die nächste Winterveranstaltung : „Grünkohlwandern“
Am 5.Februar wird gewandert und danach gibt es  im Clubhaus  wieder leckeren Grünkohl zur Stärkung.
Ab sofort kann man sich  bei den Mitgliedern des Festausschusses dazu anmelden . 

 

Geschützt: Tennisferiencamp

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Geschützt: Vereinsmeisterschaften im Mixed

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Geschützt: Clubkampf mit dem Nevigeser TC

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Geschützt: 24.Juli 2010 Doppelvereinsmeisterschaften und Sommerfest

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Geschützt: 17.Juli 2010 Doppelvereinsmeisterschaften der Herren 50

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Eine erfolgreiche Medenspielsaison ging zu Ende

Mit den letzten beiden Spielen ging am vergangenen Wochenende die Medenspielsaison auch beim PSV Velbert zu Ende.

Nachdem bereits die Herren65 und die 2.Damenmannschaft ungeschlagen aufgestiegen waren,  kämpften die Herren55 am Nachmittag des bisher heißesten Tages des Sommers gegen die Gäste von Ford Wülfrath um einen der begehrten Aufstiegsplätze.

In den Einzeln punkteten Friedel Waiz, Frieder Duhr, Richard Wrozyna, Klaus Makus und Heinz Ruppert für den PSV .

Das Einzel von Peter Claus ging nur knapp im Match-Tiebreak beim Stand von 15:13 an den Gast , so dass die PSV’ler schon nach den Einzeln uneinholbar 5:1 vorne lagen.

Auch die Doppel wurden noch bei Temperaturen von über 30 Grad ausgespielt.

Immer noch zeigten sich die PSV’ler und die Gäste hitzefest und kämpften um jeden Ball.

Die Doppel Klaus Makus/Rainer Krampe und Peter Claus/ Heinz Ruppert konnten zwei weitere Punkte für den PSV erzielen.

Besonders spannend ging es im Doppel Frieder Duhr/Richard Wrozyna zu : der 1.Satz wurde im Tie-break für Wülfrath entschieden. Der 2. Satz ging klar an den PSV . Beim entscheidenden Match-Tiebreak hatten die Gäste wieder die Nase vorn.

Aus dem Clubhaus erklang schon die Nationalhymne zum WM-Spiel als die Herren die rote Asche verliesen.

10.Juli 2010 : noch ein Aufsteiger !

Bei brütender Hitze kämpften die Herren 55 im letzten Medenspiel um den Aufstieg.
Leicht machten es ihnen die Gegner von Ford Wülfrath nicht, aber die Anstrengung hat sich gelohnt und das Ergebnis kann sich sehen lassen :
7:2 für den PSV . Lediglich 2 Punkte gingen im Match-Tiebreak an die Gäste

In 2011 spielen die Herren 55 in der Bezirksliga.

Herzlichen Glückwunsch !

PSV Herren55

2. Damen: Aufstieg in Bezirksklasse A

natürlich haben wir als Sportler mit alkoholfreiem Sekt gefeiert

natürlich haben wir als Sportler mit alkoholfreiem Sekt gefeiert

Seit dem 1.7. ist es amtlich:

die 2. Damen steigen ungeschlagen auf  in die Bezirksklasse A.

 Auf dem Foto fehlen leider noch einige Mitspielerinnen, die beim nächsten Fototermin wie bei den Spielen im kommenden Jahr hoffentlich dabei sind.

2.Damen siegten auch im letzten Spiel

Obwohl sich Daniela am Vortag in der 1.Mannschaft festgespielt hatte, Ruth für 2 Klausuren lernen mußte und Melanie wegen ihres Abiballs am Vorabend nicht kommen konnte ,  war die 2.Damenmannschaft am Sonntag um 9 Uhr vollzählig  .
Es  erschienen aber nur 4 Damen des Langenfelder TC  .
Auch dieses Spiel endete 9:0 zu Gunsten des PSV.

Schwieriger als erwartet

Schwieriger als erwartet gestaltete sich das Medenspiel unserer Herren 65+ gegen den bisher sieglosen TC Fortuna Wuppertal. Die durchweg älteren aber technisch versierten Wuppertaler konnten 3 Einzel gewinnen. Nur Ch. Holldack, D. Schubert und W. Kowalsky gewannen ihre Einzel. Dann kam jedoch das große Plus unserer Herren 65 zum Tragen: alle 3 Doppel wurden gewonnen! 1. Doppel: Holldack/Schubert 6:2; 4:6; 7:6 ; 2. Doppel: Rocker/Kowalsky 6:4; 6:4; 3. Doppel: Stockter/Lembach 6:1; 6:0. Nach diesem 6 : 3 Sieg (dem 8. Sieg in Folge), muss von den verbleibenden Spielen in Hilden und Lennep mindestens eins gewonnen werden um Meister der Bezirksliga zu werden.

D. Schubert  (Mannschaftsführer)

Geschützt: Wieder ein schöner Turniertag beim PSV

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

2.Damen wieder erfolgreich

Beide offenen Damenmannschaften spielten auf heimischer Anlage:
Während sich die Bezirksligadamen   gegen den TC Weiss-Blau Bemberg leider mit 3:6 geschlagen geben mussten,  war die   2.Damenmannschaft   den  Damen des  Wiescheider TC e.V.  klar überlegen und siegte mit 8:1.
Die Damen50 und die Herren55 waren   gleichzeitig beim  TSC Hilden zu Gast .
Ohne die Spitzenspieler Wilfried Textores (verletzt) und Friedel Waiz (Urlaub) hatten es die Herren schwer .
Das Match ging mit daher mit 2:7 an die Gastgeber .
Erfreulicherweise entschieden   die Damen50   , trotz mehrerer erkrankter Spielerinnen, das Match  mit 5:4 für den PSV.

Pfingstturnier

Wie schon bei der Eröffnung wurden wir wieder von der Sonne verwöhnt und Volker freute sich über viele Teilnehmer  am Pfingstturnier.

Pfingsten

Kids-Day beim ARAG World Team Cup

In diesem Jahr gab es erstmalig Freikarten für PSV-Kids.
Trotz Kälte verfolgten die Kids  und ihre Begleiter spannende Matches von Weltklassespielern .
Sogar  Boris Becker war an dem Tag im Rochus Club, leider aber nicht zur angesagten Zeit am angesagten Ort sondern im CenterCourt I .

Vom CenterCourt II aus  konnten wir  ihn zwar hören , aber leider nicht sehen

Geschützt: Kreismeisterschaften der Jugend

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Geschützt: Vatertag beim PSV

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Traumstart der 2.Damen

13mai 009

Grund zum Feiern hatten unsere 2.Damen.
Mit einem 9:0 Sieg gegen den ESV Wuppertal  waren sie in die Medenspielsaison gestartet und sind Tabellenführer.
Herzlichen Glückwunsch ! Wir sind stolz auf euch !

Für den PSV hatten gespielt :  Karin Rottmann, Daniela Dombach, Nathalie Gartzke , PS, RK , NL und Julia Erley.

1.Damen gegen Netzballverein

Wir haben  zwar mit unseren 1.Damen auf den Sieg gehofft, aber nicht wirklich daran geglaubt .

Aber was im Eishockey möglich ist , geht auch im Tennis  : 

TB , Jennifer Makus , Bettina Schütz und Daniela Dombach konnten die Matches für sich entscheiden, so dass  es nach den Einzeln bereits 4:2  stand.

Den entscheidenden Punkt zum Sieg holte das Doppel TB/Daniela Dombach .

Somit lautet das Ergebnis :     PSV gegen NBV 5:4

Die Freude ist groß und die erste Hürde zum Klassenerhalt Bezirksliga ist genommen.

Herzlichen Glückwunsch !

Jetzt geht’s zur Sache

Die Herren 65  sind schon erfolgreich gestartet .  Glückwunsch zum Sieg !

Am Wochenende wird auch für die anderen ernst :

Am Samstag , 8.Mai um 14:00 starten unsere Herren55 beim TC Küllenhahn zum ersten Medenspiel .
Wenn man den neu eingeführen Leistungsklassen Glauben schenkt , eine durchaus machbare Aufgabe.
Am Sonntag , dem 9.Mai erwarten die Damen 55  den  SV Hilden-Nord,
die Herren reisen gleichzeitig nach Hückeswagen.

Das Highlight des Wochenendes findet am 8.Mai um 14:00 auf heimischer Anlage statt:

Die schwerste Aufgabe   hat   unsere 1.Damenmannschaft beim Heimspiel gegen den Netzballverein .
Hier heißt es „David gegen Goliath“ :
Der Netzballverein hat sich im letzten Jahr durch 2 Spielerinnen der Niederrheinliga verstärkt , ist 2009 erwartungsgemäß von der A-Klasse in die Bezirksliga aufgestiegen und plant jetzt den erneuten Aufstieg .
Bei uns spielen hingegen „nur“ PSV-Eigengewächse , die Tennis als schönes  und sportliches Hobby sehen.
Zum PSV  kommt  zwar kein  Mental-Coach für Spitzensportler zur Vorbereitung auf die Medenspiele  , aber unsere Damen  coachen sich selbst , sind hochmotiviert und werden um jeden Punkt kämpfen .
Das Ziel heißt , wie im Vorjahr : Klassenerhalt Bezirksliga .

Unsere Damen  freuen sich auf viele Schlachtenbummler und die Unterstützung „ihrer“ PSV’ler
Also am Samstag , 8.Mai um 14 :00 zum PSV kommen, es lohnt sich !

Jugenderöffnung ,Generationenturnier und Boule

Auch wenn es Petrus es mit der PSV-Jugend nicht ganz so gut meinte .
Der Wetterbericht lag  glücklicherweise daneben !

gen-000

Die neue Jugendwartin Bettina Schütz  begrüßte die Wetteroptimisten und bedachte ihre Vorgängerin  Bärbel Müller mit Blumen und Geschenken   .

Dann konnte es endlich losgehen :  Nicht  nur die PSV-Jugendlichen  mit ihren Freunden und Gästen , sondern auch die älteren Tennisspieler stürmten gemeinsam die Plätze.

gen00

Bei  Tennis,  Boule , Spaßtischtennis und Singstar verging die Zeit wie im Flug  und kurz nach Abschluß des Turniers kam dann auch der angesagte Mairegen .

Alexandre , Austauschschüler aus Chatelleraut, war begeistert dabei und  erwies sich als Naturtalent :  unsere Partnerstadt hat jetzt einen Tennisspieler mehr !

 

Endlich wieder unter freiem Himmel

Alles war perfekt beim Eröffnungsturnier am 24.April 2010

  • das Wetter
  • die Plätze
  • das Turnier
  • Essen und Getränke

So kann die Saison weitergehen !

Jahreshauptversammlung am 15.3.2010

Abteilungsleiter Uwe Gartzke  und seine Mitstreiter berichteten über die vergangene Saison.
Nach dem  Unwetter im Juli  2008 , meinte es der Wettergott  im letzten Sommer  gut mit den Tennisspielern .
Die neu gegründete Herren 65 Mannschaft feierte den Aufstieg in die Bezirksliga. Alle anderen Mannschaften konnten die Klasse halten.
Uwe Gartzke (Abteilungsleiter) und Marlies Brunner (2.Verwaltungsbeirat) wurden einstimmig wiedergewählt.
Angelika Peller (vom  Festausschuss als Sprecherin wiedergewählt) und die in der vorhergegangenen Jugendversammlung neu gewählte Jugendwartin Bettina Schütz wurden einstimmig im Amt bestätigt.
Die Pressewartin   stellte sich nicht mehr zur Wahl und wurde für ihre Arbeit in den vergangenen Jahren mit einem Blumenstrauß bedacht .
Als Pressewartin wurde Bärbel Müller gewählt .
Der Arbeitskreis „Bewirtung“  war zum Ergebnis  gekommen , dass die Bewirtung im Wesentlichen wie bisher durchgeführt werden soll.
Uwe Gartzke stellte heraus, dass die Eigenbewirtung auch viele Vorteile hat .

Herrenturnier am 13.März 2010

Auch im  letzten  Turnier dieser Wintersaison spielten die Herren mit wechselnden Partnern .

Die Sieger :

  1. Stefan Ruppert
  2. Volker Rottmann
  3. Frieder Duhr

Jetzt warten  alle auf den Frühling und freuen schon sich auf  das Eröffnungsturnier  der Freiluftsaison am 24.April

Neujahrsempfang mit Bergischer Kaffeetafel

PSV-Neujahrsempfang 2010  

Am 7.Februar fand unter Beteiligung  vieler  Mitglieder der Tennisabteilung in der „Kleinen Schweiz“ der Neujahrsempfang des PSV  statt .

bettina schütz

Harald Gaude ehrte  Bettina Schütz  für ihre 25-jährige Mitgliedschaft im PSV.
Bericht und Fotos ( klicken !)

Grünkohlwandern am 30.1.2010

Beinahe wären die Wanderer  hungrig gebleiben  und   bei Schwardtmanns wäre bis Ostern nur Grünkohl auf den Tisch gekommen.

Nachdem  Bärbel tagelang   Grünkohl  für 50 Personen gekocht hatte , stellte sie am Samstagmorgen mit Schrecken fest  dass die Unterilp eingeschneit war.
Was tun ?  .. Angelika organisierte kurzerhand ein Allradauto ,  der  Grünkohl wurde bis zur nächsten befahrbaren Strasse getragen und  zum Clubhaus gebracht .

Grünkohlwandergruppe 2010 geführt von Heinz Ruppert

Grünkohlwandergruppe 2010 geführt von Heinz Ruppert

Danach klappte alles perfekt  :
Um 13 Uhr kam die Sonne raus und Heinz Ruppert führte die Wanderer durch die tiefverschneite schöne Velberter Umgebung .
Um 14 Uhr startete die Spaziergängergruppe und gegen 16 Uhr kamen die Hungrigen beim Clubhaus an, wo der Festausschuss schon alles perfekt vorbereitet hatte .
Der Grünkohl und die Getränke schmeckten und man war sich wieder einig :

–so einen tollen Festausschuss hat  nur in der PSV Tennisabteilung !